Naturweine

Naturweine

Unsere Weißweine erfahren vor ihrer Pressung eine Maischestandzeit von bis zu 18 Stunden - ohne Kühlung. Gepresst wird in mehreren Durchgängen mit sanftem Druckanstieg. Anschließend wird der Most unter Zufuhr von reichlich Luft in den Tank gepumpt und nach unserem Vorteigprinzip beimpft. Nach einem langen Hefelager werden die Weine mehrmals abgezogen und unfiltriert abgefüllt. So entstehen sehr lagerfähige fein nuancierte Weine ohne Reinzuchthefen.

  • BIO = biologisch-dynamisch bewirtschaftet, zertifiziert durch DEMETER und ECOVIN
  • aus Umstellung = Weine aus der Umstellung auf den biologischen Landbau
  • _59 = eine Erntemenge von 59Kg/ Ar
  • _SE = Spontan vergorene Edition, mit Anteilen im Holz oder auf der Maische vergoren

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: WW-GBN-18

[dr] Grau Natür ist eine so genannte Kellercuvée. Wie schon die Grauburgunder SE´s der vergangenen Jahre ist dieser Wein ausschließlich aus der Grauburgundertraube hergestellt. Dabei lesen wir die Trauben zu unterschiedlichen Zeitpunkten und verarbetein sie auch unterschiedlich. So ist ein Teil für 4 Monate auf der Maische gereift, dies verleiht dem Wein eine stabile, gerbstoffhaltige Struktur. Ein Teil wurde in neuen Barriquefässern vergoren, dies gibt dem Weinen einen Runden Körper. Dazu kommt ein Teil mit einer kurzen Maischestandzeit für die Frucht und Ein Teil Direktpressung für die Mineralität und Säure. Verheiratet wird der Wein dann nach der Gärung. Die 3,6g Restsüße ist nicht zugesetzt, sondern sie ist nach der Gärung schlicht übriggeblieben. 

"Dr Grau Natür zeigt sich in trübem Rosa, ist zupackend, füllig, konzentriert, besitzt gute, von Phenolik und Säure getragene Struktur." EICHELMANN 2020, 89 Punkte.

Alle unsere Naturweine sind als Deutscher Wein tituliert, da ungefilterte Weine nicht der Vorstellung der Deutschen Weinbauinstitute entsprechen. Aus diesem Umstand sind geschützte Ursprungsbezeichnungen wie Grauburgunder und Spätburgunder leider auch Tabu, weshalb wir uns für die Titulierung "dr Grau Natür" entschiedne haben.

Ein toller, vielschichtiger, spannender und sehr lebendiger Wein!

14 vol% Alkohol, 3,6g Restzucker, 5,5g Säure, 15 mg SO2 (eigene), enthält Sulfite, keine Sulfite zugesetzt.

 

demeter  ECOVIN  EU-BIO-Lgo  DE-ÖKO-022

11,90 / Flasche(n) *
1 l = 15,87 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: WW-MTN-18

DR MILLER NATÜR ist ein aus Müller-Thurgau Trauben, reduktiv fermentierter Orange-Wine. Er wurde 21 Tage im geschlossenen Edelstahltank ohne Stile auf der Maische vergoren. Der leichte MILLER NATÜR erhält dadurch zwar Tannine die ihm eine spannende Dimenssion geben, aber sie erschlagen ihn nicht. 

"Der MILLER NATÜR zeigt getrocknete Feigen im Bouqet, gute Attacke am Gaumen, gute Textur und Struktur, nussige Länge." EICHELMANN 2020

 

11,5 vol% Alkohol, 0,0g Restzucker, 5,1g Säure, 10 mg SO2 (eigene), enthält Sulfite, keine Sulfite zugesetzt.

Alle unsere Weine sind als Deutscher Wein tituliert, da leicht und ungefilterte Weine nicht der Vorstellung der Deutschen Weinbauinstitute entsprechen. 

 

demeter  ECOVIN  EU-BIO-Lgo  DE-ÖKO-022

 
11,90 / Flasche(n) *
1 l = 15,87 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: WW-CHN-18

Nach unserem 2017er Naturwein-Chardonnay haben wir uns entschlossen ab sofort eine neue Linie einzuführen - eine Naturweinlinie! DR steht dabei nicht für Doktor, sondern für den alemannischen Artikel "der", CHARLI ist unser alemannischer Kosename für CHARDONNAY, und NATÜR bedeutet alemannisch NATUR. NATÜR bedeutet, dass diese Weine natürlich mit unserer Vorteigmethode spontan vergoren sind. Sie werden nicht geschönt und nicht filtriert, sie bekommen die Zeit die sie benötigen und wir setzen ihnen keine Sulfite zu. 

"Dr Charli hat ein feines, fruchtbetontes Bouqet mit Trockenfrüchten, ist konzentriert, dicht, gut strukturiert mit feinen Gerbstoffen, jugendlich." EICHELMANN 2020, 87 Punkte

12 vol% Alkohol, 0,0g Restzucker, 5,0g Säure, 10 mg SO2 (eigene), enthält Sulfite, keine Sulfite zugesetzt.

Alle unsere Weine sind als Deutscher Wein tituliert, da leicht und ungefilterte Weine nicht der Vorstellung der Deutschen Weinbauinstitute entsprechen. Aus diesem Umstand sind geschützte Ursprungsbezeichnungen wie Chardonnay, Grauburgunder und Spätburgunder leider auch Tabu, weshalb wir uns für die Titulierung "dr Charli" entschieden haben.

 

demeter  ECOVIN  EU-BIO-Lgo  DE-ÖKO-022

 
15,90 / Flasche(n) *
1 l = 21,20 €
Artikel-Nr.: RW-KA-16

eine feine südländische Rotweincuvée aus DUNKELFELDER, CABERNET MITOS, CABERNET SAUVIGNON und SPÄTBURGUNDER. Die Cuvée ist dem Umstand geschuldet, dass wir den Spätburgunder nicht mehr wie in vergangenen Tagen, mit Deckrotwein verdunkeln wollten, sondern der hellen, rubinroten Farbe des Spätburunders ihren vollen Stellenwert einräumen wollten. Was aber dann tun mit den deshalb ja nich schlechten Deckrotweinen? Richtig - einen schönen südländischen Cuvée kreieren. Zwei Jahre im Holz gereift, davon das zweite Jahr im neuen Barrique. Durch den recht hohen Spätburgunder-Anteil haben wir eine gewisse Finess erhalten die den vollen Südländern manchmal abgeht. Leider ist der Dunkelfelder-Anteil und ein Spätburgunder-Anteil aus der Umstellung auf den ökologischen Weinbau, womit es die Gesamt-Cuvée BIO-Verordungs-rechtlich zu einem konventionellen Wein degradiert. Nichts desto trotz haben wir in diesem Weinberg mit der selben Hingabe gearbeitet wie in allen anderen Weinbergen auch, damit tut das fehlende BIO-Siegel diesem Wein keinen Abbruch.

13,5vol% Alkohol, 2,1g Restzucker, 5,9g Säure, ohne zugesetzten Schwefel, ohne Filter, Naturwein (enthält Sulfite)

 

15,90 / Flasche(n) *
1 l = 21,20 €
Artikel-Nr.: RW-CS-16

 

​zwei Jahre Holzlager benötigt der Cabernet Sauvignon um seine sonst harten grünen Tanine zu besänftigen. In der Nase die volle Ladung Casis gepaart mit einer wunderschönen roten süßen Paprika ist dies der erste Cabernet in unserem Hause der auch den Winzer vollends überzeugt. Hier sieht man was Klimawandel für positive Auswüchse haben kann. Eine südfranzösische Sorte vollmundig und reif wie sie einst nur im Bordeaux zu haben war. By the way: unterdessen reift hervorragender Spätburgunder in Rheinhessen, einst eine Spezialität des Kaiserstuhls. 

An dieser Stelle will ich den Preis verteidigen. Stolze 22,90€ wollen wir für diesen ungeschwefelten Wein haben. Doch wer weiß wie viel Arbeit und Zeit in diesem Wein steckt und ihn dann mit der notwendigen Ehrfurcht genießt, der nimmt hier mehr mit als bei drei Flaschen 7€ Wein aus dem Weinfachhandel.

13vol% Alkohol, 1,4g Restzucker, 5,6g Säure, 18mg gesamter eigener nicht zugesetzter Schwefel, unfiltriert abgefüllt, 100% Traube, sonst nichts, Naturwein, und ohne Filter (enthält Sulfite)

demeter  ECOVIN  EU-BIO-Lgo  DE-ÖKO-022

22,90 / Flasche(n) *
1 l = 30,53 €
Artikel-Nr.: RW-CS-17

​zwei Jahre Holzlager benötigt der Cabernet Sauvignon um seine sonst harten grünen Tanine zu besänftigen. In der Nase die volle Ladung Casis gepaart mit einer wunderschönen roten süßen Paprika ist dies der zweite Cabernet in unserem Hause der auch den Winzer überzeugt. Eine südfranzösische Sorte vollmundig und reif wie sie einst nur im Bordeaux zu haben war. 

13vol% Alkohol, 1,7g Restzucker, 6,4g Säure, 10mg gesamter eigener nicht zugesetzter Schwefel, unfiltriert abgefüllt, 100% Traube, sonst nichts, Naturwein (enthält Sulfite)

demeter  ECOVIN  EU-BIO-Lgo  DE-ÖKO-022

22,90 / Flasche(n) *
1 l = 30,53 €
Artikel-Nr.: RW-KA-17

eine feine südländische Rotweincuvée aus DUNKELFELDER, CABERNET MITOS, CABERNET SAUVIGNON und SPÄTBURGUNDER. Die Cuvée ist dem Umstand geschuldet, dass wir den Spätburgunder nicht mehr wie in vergangenen Tagen, mit Deckrotwein verdunkeln wollten, sondern der hellen, rubinroten Farbe des Spätburunders ihren vollen Stellenwert einräumen wollten. Was aber dann tun mit den deshalb ja nich schlechten Deckrotweinen? Richtig - einen schönen südländischen Cuvée kreieren. Zwei Jahre im Holz gereift. Durch den recht hohen Spätburgunder-Anteil haben wir eine gewisse Finess erhalten die den vollen Südländern manchmal abgeht. Leider ist der Dunkelfelder-Anteil und ein Spätburgunder-Anteil aus der Umstellung auf den ökologischen Weinbau, womit es die Gesamt-Cuvée BIO-Verordungs-rechtlich zu einem konventionellen Wein degradiert. Nichts desto trotz haben wir in diesem Weinberg mit der selben Hingabe gearbeitet wie in allen anderen Weinbergen auch, damit tut das fehlende BIO-Siegel diesem Wein keinen Abbruch.

12,5vol% Alkohol, 1,1g Restzucker, 6,5g Säure, 10mg/L Schwefeldioxid, ohne zugesetzten Schwefel, ohne Filter, Naturwein (enthält Sulfite)

 

15,90 / Flasche(n) *
1 l = 21,20 €
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand